WANTED: Mentor*innen für Projektteams

  • Du kommst aus Dortmund oder Umgebung?
  • Du hast in der Vergangenheit bereits erfolgreich ein eigenes Projekt im Rahmen von RuhrstadtTRÄUMER umgesetzt?
  • Du hast Lust, deine Energie in die ehrenamtliche Begleitung eines Projektteams zu investieren und hast im Zeitraum von Juli bis Oktober 2023 ca. 2-3 Stunden pro Woche dafür zur Verfügung?
  • Du hast Zeit, am verpflichtenden Mentoringtraining am 01. und 02.07.2023 teilzunehmen?
  • Du bist zuverlässig, organisiert und bereit, eigenständig Verantwortung für deine Mentees zu übernehmen?
  • Du hast Lust, dich auch persönlich mit deinen Mentees zu treffen und bist in der Lage Impulse zur Umsetzung der Projektideen zu liefern?

Dann bist du bei uns richtig!


Worum geht es?

Das Stipendienprogramm RuhrstadtTRÄUMER begleitet Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus Dortmund und Umgebung bei ihrem ersten Schritt ins Engagement und der Umsetzung eines eigenen kleinen Projektes in Teams. Über einen Zeitraum von vier Monaten (Juli bis Oktober 2023) entwickeln die Jugendlichen eigene Projektideen und setzen diese, begleitet von Mentor*innen, um. Ziel für die jugendlichen Teilnehmenden ist es, sich selbst weiterzuentwickeln und gleichzeitig einen Beitrag zur Zivilgesellschaft zu leisten. Für die Zeit der Projektumsetzung suchen wir engagierte Ehrenamtliche, die als Mentor*innen die Teams über einen Zeitraum von ca. 10 Wochen begleiten und unterstützen. Dies geschieht durch regelmäßigen Kontakt über gemeinsam vereinbarte selbstgewählte Kommunikationskanäle.

Was erwartet dich?

  • Anerkennung und Zufriedenheit durch die Unterstützung Anderer,
  • ein geteilter Sinn für Idealismus und Engagement,
  • neues Wissen (Mentoringkonzept, Zivilgesellschaft, außerschulische Bildung,…),
  • verbesserte Kompetenzen (Coaching, Führung, Kommunikation,…),
  • gesteigerte Fähigkeit zur Selbstreflexion und Empathie,
  • Erweiterung der persönlichen Netzwerke.

Wir bieten…

…direkten Austausch mit und Begleitung der diesjährigen Projektteams sowie Besuch der Teilnehmenden im Sommercamp,

… einen Einstieg in das Thema Mentoring und Coaching sowie die Rolle von Mentor*innen und Coaches, worauf wir im Rahmen eines Trainings am 01. und 02.07.2023 vorbereiten werden,

… die Möglichkeit des Austausches und der Vernetzung mit anderen Mentor*innen und Coaches sowie dem zivilgesellschaftlichen Netzwerk der RuhrstadtTRÄUMER,

… die konstante Begleitung und Unterstützung durch das Team,

… die Möglichkeit, in einem klar definierten Rahmen gemeinsam neue Erfahrungen zu machen und sich ehrenamtlichen zu engagieren,

… ein Zertifikat über die ehrenamtliche Tätigkeit als Mentor*in, Evaluation und Feedback,

… bei Bedarf eine Übernahme von Reisekosten, die im Rahmen des Mentorings anfallen.

Interessiert?

Melde dich bitte bis zum 07.06.2023 bei Anna (anna.lohmann@ruhrstadttraeumer.org oder WhatsApp) mit einem kurzen Video (max. 3 Minuten), in dem du folgende Fragen beantwortest:

  • Wie heißt du?
  • Wo wohnst du?
  • Wann hast du bei RuhrstadtTRÄUMER teilgenommen? Welches Projekt hast du umgesetzt?
  • Welche Kompetenzen bringst du für das Mentoring mit?
  • Was ist dir beim Mentoring wichtig?
  • Was willst du uns sonst noch mitteilen?

Rückmeldung erhältst du bis zum 12.07.2023. Für Rückfragen steht Gülcan gerne zur Verfügung: gulcan.boran@ruhrstadttraeumer.org

Der Prozess im Detail:

Die Bewerbungsphase für RuhrstadtTRÄUMER 2024 läuft. Bewirb dich JETZT!
Nach oben scrollen