Ein Projekt von Kathrin und Praveena

Kathrin und Praveena haben ein Kunstprojekt auf die Beine gestellt, bei dem sie kunstbegeisterte Jugendliche zum gemeinsamen Austausch und Malen in das LVR-Industriemuseum Oberhausen eingeladen haben. Mithilfe der Speed-Dating Methode konnten die Jugendlichen sich kennenlernen und zu ihren (Kunst-)Themen austauschen. Im Anschluss wurden Bilder zum Thema Vielfalt gemalt.

Von den verschiedenen Bildern wählte das Museum gemeinsam mit der Stadt Oberhausen das schönste aus. Der*Die Gewinner*in durfte sein Kunstwerk an eine ausgewählte, öffentliche Wand malen. Die anderen Bilder wurden in der Sparkasse Oberhausen bei einer Auktion verkauft. Den Erlös spendeten sie an das Programm RuhrstadtTRÄUMER. Auf den Social Media Kanälen des Projektes haben die beiden während des Projektes viele spannende Infos geteilt.

Mehr Informationen dazu findest du hier.

Das RuhrstadtTRÄUMER-Stipendienprogramm 2020 war ein voller Erfolg. 2021 gehen wir zunächst in einer kreative Pause und sind ab der zweiten Jahreshälfte wieder für euch da!
+ +
Scroll to Top