Ein Projekt von Alina

Alina hat einen Informationsstand zum Thema (Mast-)Entenhaltung organisiert und hat mit einer Petition Unterschriften für bessere Lebensbedingungen der Tiere gesammelt.

Mitten in der Essener Innenstadt hat sie mittels kleiner Käfige, viel Informationsmaterial und schockierender Fotoaufnahmen auf die unwürdigen Haltungsbedingungen aufmerksam gemacht und ist mit Passanten über ihr Herzensthema in Austausch gekommen.

Es konnten rund 40 Unterschriften im Rahmen der Petition gesammelt werden.

So schnell vergeht die Zeit! Am 6. Oktober 2022 um 18:30 Uhr findet die diesjährige Abschlusspräsentation des RuhrstadtTRÄUMER-Programms im Haus der Vielfalt (Zur Vielfalt 21, 44147 Dortmund) statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Anmeldungen bitte per Mail.
Scroll to Top