Linnéa Mühlenkamp

Programmmanagement / Campleitung / Fundraising

Linnéa ist in Duisburg aufgewachsen, studierte in Paderborn, Toulouse (Frankreich) und in Halle an der Saale Romanistik, Geschichte sowie Interkulturelle Europa- und Amerikastudien. Seit 2011 ist sie pädagogisch im interkulturellen Bereich mit Kindern und Jugendlichen aktiv.

Linnéa ist seit 2014 in Berlin, wo sie als Programmmanagerin im Theodor-Heuss-Kolleg des MitOst e.V. arbeitet. Neben RuhrstadtTRÄUMER ist sie viel in Nordafrika unterwegs, unter anderem mit dem Programm Mosta9bali, das Jugendliche in Tunesien zu demokratischem Handeln qualifiziert. Als internationale Seminarleiterin war Linnéa auch in Georgien und Russland tätig. Sie ist Mitbegründerin von RuhrstadtTRÄUMER und Vereinsvorständin bei TraumWerkStadt e.V..

muehlenkamp@mitost.org
+49 (0) 30 315174 80
Arbeitssitz: Berlin

Astrid Thews

Programmmanagement / Fundraising / Campleitung / Mentorin

Astrid arbeitet als Kulturmanagerin, Seminarleiterin und Beraterin von zivilgesellschaftlichen und kulturellen Projekten und Organisationen u.a. in Deutschland, Belgien, Ägypten, Tunesien, Indien und Pakistan. Nach ihrem Studium in Ethnologie und Entwicklungssoziologie in Bayreuth, Uppsala (Schweden) und Nanterre (Frankreich) begründete sie 2011 „Mahatat for contemporary art“ mit, ein soziales Unternehmen für Kunst im öffentlichen Raum und partizipativer Kunst in Kairo (Ägypten), das bis heute aktiv ist.

Anfang 2016 kehrte Astrid nach Deutschland zurück und ließ sich in Bochum im Ruhrgebiet nieder, wo ihre Familie herstammt. Seither arbeitet sie leidenschaftlich freiberuflich in vielfältigen Teams und Konstellationen, die vereint, dass sie ihre Umgebung attraktiver und lebendiger gestalten und Brücken zwischen Menschen herstellen. Seit 2017 ist sie Mitbegründerin und Vereinsvorständin bei TraumWerkStadt e.V..

astrid.thews@gmail.com
+49 (0) 170 3307278
Arbeitssitz: Bochum

Anna Lohmann

Lokale Koordination

Anna ist in Voerde am Rande des Ruhrgebiets geboren und aufgewachsen und hat Internationale Entwicklungsstudien in Wageningen (Niederlande) und Urbane Kultur, Gesellschaft und Raum in Essen studiert. Für einige Monate engagierte sie sich ehrenamtlich bei Lebensblume e.V. in Ukunda (Kenia) und hat sich als Multiplikatorin im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung fortgebildet.

Seither arbeitete sie am Wuppertal Institut und beim Büro für Quartierentwicklung in Wuppertal. Seit Februar 2019 ist sie als lokale Koordinatorin des RuhrstadtTRÄUMER-Programms bei TraumWerkStadt e.V. tätig.

anna.lohmann@ruhrstadttraeumer.org
+49 (0) 178 8145945
Arbeitssitz: Bochum

Saliha Geiser

Communityarbeit / Campleitung / Mentorin

Saliha ist in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen, wohnt seit 2010 wieder im Ruhrgebiet und ist jetzt in Bochum verwurzelt. Sie absolvierte 2015/2016 ein Jahrespraktikum in einem offenen Kinder- und Jugendzentrum und studiert seit 2017 an der Hochschule Düsseldorf Soziale Arbeit.

Saliha ist Alumna der RuhrstadtTRÄUMER 2015, sie engagiert sich seither für das Programm, unter anderem als Mentorin und Campleitung. Seit 2017 ist sie als Assistenz mit der lokalen Koordination des RuhrstadtTRÄUMER-Programms betraut und wirkt insbesondere im Bereich Communityarbeit.

saliha.geiser@ruhrstadttraeumer.org
Arbeitssitz: Bochum

Tino Rasche

Mentoring / Campleitung / Berater

Tino ist in Jena (DDR) geboren, in Indien aufgewachsen, ging zur Schule und machte bilinguales Abitur in Moskau (Russland) und Berlin (Deutschland), Zivildienst in der Ukraine im Bereich Altenbetreuung und Betreuung ehemaliger Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge und studierte Technische Physik in Ilmenau (Deutschland) und St. Petersburg (Russland).

Aus internationalen Projekten hat er vor allem Theatererfahrungen. Ehrenamtlich ist er bei MitOst e.V. und TraumWerkStadt e.V. engagiert und seit 2008 freiberuflicher Seminarleiter, Ausbilder, Moderator, Berater, Coach und Mentor im Theodor-Heuss-Kolleg und anderen Organisationen und Programmen zu diversitätsbewusster transkultureller Arbeit und aktiver engagierter Lebenseinstellung in den Arbeitssprachen Deutsch, Russisch und/oder Englisch.

tino.rasche@ruhrstadttraeumer.org
Arbeitssitz: Düsseldorf

Juhu! Das RuhrstadtTRÄUMER-Stipendienprogramm 2020 konnte wie geplant starten. Natürlich treffen wir Vorkehrungen wegen der Corona-Pandemie, mehr dazu erfahrt ihr in unserem FAQ.
+ +
Scroll to Top