• Sie kommen aus dem Ruhrgebiet oder der Umgebung?
  • Sie sind oder waren in der freien Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung tätig?
  • Ihnen sind die Themen Management und Projekte bekannt oder gar vertraut?
  • Sie haben Lust, Ihre Energie in die ehrenamtliche Begleitung und Förderung von Jugendlichen zu investieren?
  • Im Zeitraum von Juli bis Oktober 2020 haben Sie ca. 3 Stunden pro Woche zur Verfügung?

Dann sind Sie bei uns richtig!


Worum geht es?

Das Stipendienprogramm RuhrstadtTRÄUMER begleitet Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem Ruhrgebiet bei ihrem ersten Schritt ins Engagement und der Umsetzung eines eigenen kleinen Projektes in Teams. Über einen Zeitraum von vier Monaten (Juli bis Oktober 2020) entwickeln die Jugendlichen eigene Projektideen und setzen diese in den kommenden Wochen, begleitet von Mentor*innen um. Ziel für die jugendlichen Teilnehmenden ist es, sich selbst weiterzuentwickeln und gleichzeitig einen Beitrag zur Zivilgesellschaft zu leisten. Für die Zeit der Projektumsetzung suchen wir engagierte Ehrenamtliche, die als Mentor*innen die Jugendlichen über einen Zeitraum von ca. 10 Wochen (ab 27. Juli bis 12. Oktober 2020) begleiten und unterstützen. Dies geschieht durch regelmäßigen Kontakt über gemeinsam vereinbarte selbstgewählte Kommunikationskanäle.

Was erwartet Sie?

  • andere Lebenswelten kennenlernen und neue Perspektiven
  • Anerkennung und Zufriedenheit durch die Unterstützung anderer
  • ein geteilter Sinn für Idealismus und Engagement
  • neues Wissen (Mentoringkonzept, Jugendkultur, Zivilgesellschaft, außerschulische Bildung…)
  • verbesserte Kompetenzen (Coaching, Führung, Kommunikation, …)
  • gesteigerte Fähigkeit zur Selbstreflexion und Empathie
  • Erweiterung der persönlichen Netzwerke

Wir bieten…

… einen Einstieg in das Thema Mentoring und die Rolle von Mentor*innen, worauf wir im Rahmen von 3 gemeinsamen etwa 2-stündigen Webinaren im Juli vorbereiten werden,

… die Möglichkeit des Austausches und der Vernetzung mit anderen Mentor*innen, dem zivilgesellschaftlichen Netzwerk der RuhrstadtTRÄUMER und natürlich mit den Jugendlichen,

… die konstante Begleitung und Unterstützung durch das Team der RuhrstadtTRÄUMER,

… die Möglichkeit in einem klar definierten Raum gemeinsam neue Erfahrungen zu machen,

… eine authentische Stellungnahme, Evaluation und Feedback.

Interessiert?

Melden Sie sich bitte bis zum 28.6.2020 mit Namen, einer kurzen Vorstellung der Person und Ihrer Motivation in wenigen Sätzen bei Anna Lohmann, Programmkoordinatorin:

Der Prozess im Detail:

Fragen?

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne jederzeit unter:

Mehr Informationen zu RuhrstadtTRÄUMER finden Sie auf diesen Seiten hier – klicken Sie sich gern durch und lernen Sie uns kennen…

Juhu! Das RuhrstadtTRÄUMER-Stipendienprogramm 2020 konnte wie geplant starten. Natürlich treffen wir Vorkehrungen wegen der Corona-Pandemie, mehr dazu erfahrt ihr in unserem FAQ.
+ +
Scroll to Top